Abendlied I

Schon wieder ist der Abend da, die Sippung kann geschehen.
Ein Abend in Schlaraffia muß das Gemüt erhöhen!
Dem Uhu gilt der erste Gruß, den Aha man verehren muß.
‌ : Oho, Ihi dazu, Uhu! Uhu! : ‌
Gern eilen wir mit frohem Sinn zu unseren Uhubrüdern
Schnell geht ein schöner Abend hin bei Gläserklang und Liedern
Man sieht’s an jedes Bruders Aug’, am Glanzesblick, am Wangenhauch:
‌ : Das Herz gehört dazu, Uhu! Uhu! : ‌

Es ist Schlaraffias schönste Zier ein harmlos heitres Streben
Drum sollen stets als Brüder hier Uhu’s Verehrer leben
Verbannt sei aller Zank und Neid, hier herrsche nur die Fröhligkeit
‌ : Und Witz und Geist dazu, Uhu! Uhu! : ‌

 


So füllet denn auf unseren Ruhm die Gläser bis zum Rande
Es lebe das Schlaraffentum hoch über alle Lande
Es wachse unsre Narretei zugleich mit unsrem Hirsebrei
‌ : Hoch lebe der Uhu, Lulu, Lulu : ‌

 

zum Klangbuch